......................RÜCKBLICKE 2013....................

-----------------------------------------------------------------------------------------------------                                       

                                           Advent  2013

 

Das erste Engelamt 2013 in der Pfarrkirche St. Quirinus Tegernsee am Dienstag,3.Dezember, gestaltete der Liederkranz Tegernsee gesanglich mit alpenländischen Advent- und Mess-Liedern .

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

                     Liederkranz in der Bayerischen Staatskanzlei

Ein Höhepunkt im Jahresverlauf ist für die Sänger des Liederkranzes Tegernsee der Auftritt in derStaatskanzlei in München. In Anwesenheit von Ministerpräsident Horst Seehofer, sowie seiner Frau Karin und den Staatsministerinnen Haderthauer und Dr.Merk, gestalteten die rund 30 Sänger unter der Leitung von Angela Schütz bereits zum sechsten Mal die vorweihnachtliche Feier in dem historischen Kuppelsaal. Dabei spannten die Sänger einen weiten Bogen mit Liedern aus Bayern, Österreich und Südtirol. Lang anhaltender Beifall Seehofers und seiner rund 300 Mitarbeiter für den gelungenenAuftritt war der Lohn für die Sänger vom Tegernsee.

 

                                                                                                                                2.12..2013

 

Weitere Fotos siehe BILDER

0000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000

 

          Adventliche Vorweihnachtsfeier am 11. Dezember 2013

 

Nach dem gelungenen Auftritt bei der Weihnachtsfeier in der Staatskanzlei am

 2.12.2013 wollten wir die unserem " Kini " und seinem Personal vorgetragenen Lieder auch unseren Frauen zu Gehör bringen. Gleiches galt für die Adventslieder, die wir zum Engelamt am 03.12.2013 sangen. Natürlich hofften wir auf ein ähnliches Lob: " Toll war`s. Nur schade, dass ihr euch nicht selbst hören konntet ", wie vom Ministerpräsidenten und vom Dekan nahezu gleichlautend als Anerkennung und Dank für unsere allseits gelobten Darbietungen geäußert.

Zu unserem " geselligen Weihnachtssingen" kamen ca. 30 Personen am 11.12.2013 im Quirinus Stüberl in der Schloßbrennerei zusammen. Die beiden Tischreihen in dem Gewölbekeller waren festlich geschmückt; Plätzchen, Lebkuchen, Mandarinen und Nüsse verströmten weihnachtlichen Duft und das warme Licht der dicken, roten Tischkerzen vervollständigte die heimelige, vorweihnachtliche Stimmung.

Mit instrumentaler Begleitung von Edi (Geige) und Sepp (Zither) starteten wir mit dem gemeinsam gesungenen Lied " Leise rieselt der Schnee.. " . Mit dem drei-strophigen " O Tannenbaum .." wurde die Zeit bis zum Essen überbrückt. Dann überraschte uns der Hlg. Nikolaus. Er fand in seinem " Goldenen Buch " fast nur lobende Worte für die Liederkranzler und würdigte die Mühen der Vorstandsmitglieder mit kleinen ( geistigen, flüssigen ) Geschenken.

Für die nun folgenden Lieder " Ach mein Seel ..", " Ja wanns im Winter .. " und " Kimmt daher die Winterzeit.." bekam der Chor ( den erhofften ) Applaus von den Damen. Zwischen den Strophen des Liedes vom " Schlittnreitn.. " gab Edi Auszüge aus einem Gedicht über eine historische liederkranzlerische Schlittenpartie nach Glashütte vom 6. Januar 1887 zum Besten - aufgrund der Erkenntnis, dass unsere Vor- Vorgänger vor 126 Jahren auch schon eine gewisse Befeuchtung ihrer Stimmbänder benötigten, stieg die Stimmung. Anschließend beruhigte der " Glöggai " Jodler die Gemüter wieder.

Die Chorlieder " In Nacht und Dunkel ..", " Ach wann kommen jene Stunden .." und " Nun es nahen sich die Stunden.." stimmten uns auf das bevorstehende Fest ein. Bei den gemeinsam gesungenen Liedern " Süßer die Glocken .." und " O du fröhliche .." genossen wir Sänger den ungewohnten, aber schönen " Solo-Vortrag" unserer Damen in der 2. Strophe. Der Andachtsjodler, in der Wiederholung von allen lauthals und inbrünstig gesungen, krönte und beendete eine wunderbare vorweihnachtliche Feier - zumindest im offiziellen Teil

Da aber die Liederkranzler auch nach 3 Stunden noch nicht heimgehen wollten, spielte Edi in der Art eines "ungarischen Teufelsgeigers" noch einige lustige Stückl, z.B. - unter lautstarker sängerischer Begleitung - das mit zahlreichen Refrains bekannte Lied von einer gewissen Frau Klara. Dieses epochale Werk wurde jedoch zum Ende des Abends noch getopt vom unerwarteten Auftritt einer sangesfreudigen, großgewachsenen " Wiener - Bedürfnisanstalts - Reinigungskraft ", wobei der zerlegte Nikolausstab als " Ersatzbesen " herhalten mußte.

Ich hoffe, die besinnliche und zugleich heitere Feier hat allen gefallen - dieser Bericht soll auch dazu dienen, denen, die heuer keine Zeit hatten teilzunehmen, zwingend aufzuzeigen, dass ein nochmaliges "Fehlen" nicht in Frage kommt.

Ich wünsche allen Sangesbrüdern, auch den "ehemaligen", und ihren besseren Hälften, ein gesegnetes Weihnachten 2013 und ein glückliches, gesundes und chormäßig erfolgreiches Jahr 2014.

                                Hans Schmidt ( 2. Tenor )

=============================================================

vorweihn.Feier  Liederkranz
vorweihn.Feier Liederkranz

 =========================================================

                 CHORKONZERT in der TEGERNSEER WOCHE 2013

 

Unter dem Motto „Mein Herz lässt dich grüßen“ gestaltete der Liederkranz Tegernsee zusammen mit dem Bäuerinnenchor des Landkreises Miesbach sein Konzert im Rahmen der Tegernseer Woche am Sonntag, den 06.10.2013 um 16 Uhr im Barocksaal Tegernsee. Auf dem Programm standen bayerisches Liedgut, Evergreens aus Operette und Film über die Liebe und das jeweils andere Geschlecht. Der Liederkranz Tegernsee unter der Leitung von Angela Schütz wurde begleitet von Olga Bolocan am Klavier. Balbina Hampel stand mit ihrer Harfe dem Bäuerinnenchor unter der Leitung von Christa Höller musikalisch zur Seite. Durch den abwechslungsreichen und humorvollen Nachmittag führte wie immer Roland Götz.

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

                                      SOMMERFEST im Rupertihof

Alt und Jung lauschten dem Spiel der Harfenistin Annette Hornsteiner
Alt und Jung lauschten dem Spiel der Harfenistin Annette Hornsteiner

:Beim Sommerfest  im RUPERTIHOF am 20.Juli unterhielt auch der  Liederkranz die Senioren mit fröhlichem Gesang.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

NACHTKONZERT

 Am Samstag, 13. Juli 2013, lud der Liederkranz bei schönem Abendwetter  um 21:00 Uhr in den  Schlosshof im Gymnasium zu einem

            „Nachtkonzert“

 ein. Bei einer guten Besucherzahl gab es unter der Leitung von Angela Schütz eine Serenade mit Werken für Männerchor a cappella

und Kompositionen für Harfe und Flöte

u.a. von Mozart, Mendelssohn, Schubert und Ravel

 Darbietende : Dorothee Binding – Flöte, Anette Hornsteiner – Harfe

Liederkranz Tegernsee - Männerchor

 

 Der Liederkranz Tegernsee und seine Leiterin Angela Schütz hatten sich für das traditionelle Schlosshofkonzert heuer etwas Besonderes einfallen lassen: Zusammen mit den Kammervirtuosen Anette Hornsteiner, Harfe, und Dorothee Binding, Flöte, gaben sie am Samstag ein stimmungsvolles Nachtkonzert bei Fackelschein.

Bei freiem Eintritt wurde in dieser Serenade ein bunter Bogen gespannt vom bayerischen Volkslied über Wiener Klassik, Deutsche Romantik, französischen Impressionismus bis hin zu Couplets und Evergreens der "wilden Zwanziger" des vorigen Jahrhunderts.

Dr.Roland Götz moderierte den Ablauf des Konzertes in seiner  bekannten unnachahmlichen Lockerheit und konnte  zwischen den Darbietungen selbst eine Überraschung erleben : Für seine 30jährige Mitgliedschaft im Liederkranz Tegernsee überreichte ihm der Vorsitzende Eduard Schimeta das Goldene Ehrenzeichen des Bayerischen Sängerbunds und nachträglich zum 50. Geburtstag einen Geschenkkorb.

                                                                          

 

           ------------------------------------------------------------------------------------------------

                                               Neuaufnahmen 

In der Probe am 10. Juni 2013 konnte Vorsitzender Edmund Schimeta zwei Sänger in den Kreis des Liederkranzes aufnehmen: Karl Belschner aus Schaftlach, der künftig den 1. Tenor verstärken wird, sowie Christian Hillebrand aus Bad Wiessee (2. Bass) erhielten Vereinsnadel und Vereinschronik überreicht.

Wir freuen uns auf viele gemeinsame Jahre in unserm Liederkranz!

=====================================================

                                                 Ehrungen im Frühjahr 2013

Zum 80. Geburtstag unseres ehem. Vorstands Anton Hartl überraschten Edmund Schimeta und Hans Staudacher den Jubilar mit einem Geschenkkorb
Zum 80. Geburtstag unseres ehem. Vorstands Anton Hartl überraschten Edmund Schimeta und Hans Staudacher den Jubilar mit einem Geschenkkorb

Ein Prosit auf unsern Hartl Toni
Ein Prosit auf unsern Hartl Toni

 

 

-------------------------------------------------


------------------------------------------------------------------------------------------------------                                    

                                     Liederkranz ehrt Dr. Fritz Reuss

 

Seinen 92. Geburtstag nahmen die Sänger des Liederkranzes Tegernsee zum Anlass, ihren langjährigen Sangesbruder Dr. Fritz Reuss im Seniorenheim Schwaighof mit einem Ständchen zu ehren. Dabei erklangen nicht nur die gewohnten Lieder, es gaben vielmehr auch die Vortragskünstler Alfred Schweda und Walter Graf ihre Gedichte zum Besten. Vorstand Edmund Schimeta wartete mit einem Geschenkkorb auf und ließ die Verdienste des Jubilars Revue passieren. Und auch der Jubilar ließ es sich nicht nehmen, durch seine launige Ansprache sowie durch mehrere Gedichte – ganz wie in früheren Jahren – zur guten Stimmung beizutragen. Sänger, Heimbewohner und erst recht der Jubilar verlebten – nicht zuletzt dank der guten Bewirtung durch das Seniorenheim - eine höchst vergnügliche Stunde.

                              --        Lieber Fritz : Ad multos annos !   --

 

Vorstand Edmund Schimeta überreicht Dr.Fritz Reuss einen Geschenkkorb.
Vorstand Edmund Schimeta überreicht Dr.Fritz Reuss einen Geschenkkorb.
Der Jubilar bedankt sich bei den Sangesbrüdern./ Links : Bürgermeister Peter Janssen
Der Jubilar bedankt sich bei den Sangesbrüdern./ Links : Bürgermeister Peter Janssen

"Und mia wünschn a guate Gsundheit und a langs Lebn !"
"Und mia wünschn a guate Gsundheit und a langs Lebn !"


Sie übertrafen sich an Witz u.Schlagfertigkeit :

die beiden Vortragskünstler Fritz Reuss u. Alfred Schweda

 

============================================================================

Der Sängerkreis Oberland lud ein zum

Chor-Konzert

„Kreissingen“

am Samstag, 13. April 2013, 20:00Uhr

Weyhalla in Weyarn 

                               Mitwirkende: 

Chor-u. Orchesterverein Miesbach

Leitung : Friedrich Stimmer

Kinderchor Liedertafel Holzkirchen

Leitung : Renate Frey

Männergesangverein Melodie Gmund 

Leitung : Matthias Häusler

Männergesangverein Seeham

Leitung: Stefan Zinsbacher

Männergesangverein Valley

Leitung: Dr. Sixtus Lampl

 

 

Mundwerk Hausham

Leitung: Martina Kneißl

Singkreis Schliersee

Leitung: Karl B.Kögl

.Soul Chor Weyhalla

Leitung: Any Kohlmorgen

Liederkranz Tegernsee

Leitung : Angela Schütz

 

               Liederkranz Tegernsee sang :

  -"Im Fruajahr wann der Schnee weggeht..."

  --"Ballade vom Storch und der Schleiche"

 

 


====================================================== 

 

Am Samstag, 16.März 2013, wurde die Vorabendmesse in der Pfarrkirche St.Laurentius in Egern durch den Liederkranz Tegernsee gesanglich gestaltet. Der Männerchor unter Leitung von Angela Schütz brachte die "Messe breve No.5 in C" von Charles Gounod und das Lied "In Gott sei's begonnen" von Eduard Möricke  zu Gehör.

 

======================================================

Konrad Hüller, stimmgewaltiger Bassist und Solist bei zahlreichen Auftritten des Liederkranzes, erhielt anlässlich der Jahreshauptversammlung 2013 im Seehotel Post in Tegernsee vom 1. Vorsitzenden Edmund Schimeta die Goldene Ehrennadel des Bayerischen Sängerbundes für über 30jährige Vereinstreue überreicht. Die Chorleiterin Angela Schütz gratulierte herzlich.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

     Tel .08022-4862 

 

================ 

 

     Probentermine

  siehe AKTUELLES

               und

           TERMINE

 

  Stand: Oktober 2018

     

Liederkranz Tegernsee

Seit 1845